Anmeldung zum 4. Oberfränkischen Dirndlflugtag

Oberfränkischer Dirndlflugtag

Wenn Sie sich zu unserem 4. Oberfränkischen Dirndlflugtag am Sonntag, den 19. Juli 2015 anmelden möchten, können Sie das folgende Formular nutzen!

Wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.
Alle Pflichtfelder müssen ausgefüllt werden.


Hier ein paar Impressionen der vorangegangenen „Flugtage“:

Moderator Fesche Mädels 'Der fliegende Adler' 'Karpfenprinzessinnen' Gesicherte Versorgung

Hier ein paar Impressionen vom 1. Oberfränkischen Dirndlflugtag am 01. Juli 2012:

Moderator Fesche Mädels 'Der fliegende Adler' 'Karpfenprinzessinnen' Gesicherte Versorgung
'Mei Dirndl is in der Wäsch' 'Fuzzy der Banditenkiller' 'Fuzzy der Banditenkiller' 'Der fliegende Engel' 'Die Türkenmuttis'
'Gabi vom heißen Blechdach' 'Prinzessin im Flug' 'Rinie van Hinten' Der Siegerflug von Klaus Seidel
Die Sieger 'Koi-Karpfen-Killer' Pokale Da staunt Christian nicht schlecht Bis zum nächsten Jahr
Ihre persönlichen Daten
Angaben zum Sprung

Wenn mehr als die anmeldene Person:


Weitere Kontaktinformationen
Hinweis Ja, ich willige ein, dass bei der Veranstaltung gemachte Fotos oder Videoaufnahmen für Werbezwecke des Fichtelgebirgshofs verwendet werden dürfen.

Es gibt für die beste Performance, originellste Darbietung tolle Preise und Pokale zu gewinnen.

Wichtig! Es ist fast alles erlaubt: Regenschirme, Kopfbedeckungen jeder Art, allein, nebeneinander, übereinander ... NUR keine Kopfsprünge!

Teilnahmebedingungen Fichtelgebirgshof (nachstehend FGH genannt)
  • Teilnahme ab 18 Jahre, Teilnehmerzahl begrenzt!
    Anmeldung gilt nur mit Rückbestätigung durch den FGH und Zahlung der Anmeldegebühr.
  • Keine Teilnamegebühr!
  • Teilnahmevoraussetzung für Männer und Frauen ist das Tragen eines Dirndls!
  • VERBOTEN sind:
    • Kopfsprünge in den See zu vollbringen (Wassertiefe am Absprung ca. 1,70 m)
    • Probesprünge an unserem See
  • Gesprungen werden kann mit Nutzung unserer Absprungbretter
  • Alle teilnehmenden Personen sind sich bewusst, dass Sie sich auf eigene Gefahr und Risiko in die Fluten stürzen!
  • Die Bewertung der Sprünge wird von einer unabhängigen Jury vorgenommen. Der FGH hat auf diese Bewertung keinen Einfluss. Mitarbeitern und Helfern ist die Teilnahme untersagt.
  • Alkoholisierte Teilnehmer werden von der Teilnahmeausgeschlossen, eine Rückerstattung der Teilnahmegebühr ist nicht möglich.
  • Für liegengelassene Wertgegenstände (in der Umkleide oder am Veranstaltungsbereich wird nicht gehaftet.
  • Des weiteren gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen,welche wir gerne auf Anfrage an Sie aushändigen und ansonsten diese in unserem Eingangsbereich aushängen.
Ja, ich habe die Teilnahmebedingungen gelesen und bin mit diesen einverstanden.
Ihre Mitteilung